Ein herzliches Dankeschön richten wir an alle, die diese Veranstaltung seit langer Zeit vorbereitet haben, den Tag aktiv mitgestalteten und für reibungslose Abläufe sorgten. Die Gäste waren voller Lob für die Organisation und Gastfreundschaft!

Ohne die bereitwilligen Zusagen der namhaften Referenten hätten wir kein so ansprechendes Tagungsprogramm aufstellen können. Ihnen haben wir damit nicht nur die Grundlagen einer ansprechenden Tagung zum Thema Design zu verdanken, sondern auch den Zuspruch, die diese am Ende gefunden hat. Mit fast 50 Teilnehmern war der Tagungsraum gut gefüllt und man muss sogar sagen, wer nicht dabei war, hat wirklich etwas verpasst!

Als Veranstalter kann der Museumsverein unter Vorsitz von Herrn Dr. Spensberger ein positives Resümee ziehen, denn wie wir erleben konnten, waren trotz des engen Zeitgerüstes, Gespräche der Referenten und Teilnehmer während der Tagung möglich, es gab herzliche Begegnungen, gegenseitiges Kennenlernen und Möglichkeiten nachhaltiger Vernetzung. Wir alle können davon profitieren und werden uns mit Sicherheit noch oft an den 6. Deutschen Stuhlbauertag in Rabenau erinnern.

Nun werden die Themen der Fachtagung weiterhin in der Ausstellung sichtbar bleiben. Wir wünschen uns viele interessierte Besucher und hoffen auf Publikum. Bis zum 27. Oktober 2019 haben Sie Gelegenheit die Ausstellung: STUHLDESIGN – Ideen zum Sitzen - im Museum zu besuchen.



rund um das Ereignis


zur Veranstaltung


zur Veranstaltung


zur Ausstellung


Deutsches Stuhlbaumuseum

.
zu allen bisherigen Stuhlbauertagen

.
.


Eine Initiative des Deutschen Stuhlbaumuseums Rabenau/Sa. e.V. © 2008-2019 ... IMPRESSUM ... START